Reitunterricht & Pferdetraining in Winsen Aller
      Reitunterricht & Pferdetraining in Winsen Aller

Lotte

Lotte ist eine 15-jährige Schwarzwälder Kaltblut Stute, die von Februar bis März 2021 bei mir im Training war. Als Lotte bei mir ankam, fielen mir vor allem zwei Dinge auf: ihr freundliches Wesen und ihr doch recht unsportlicher Körper. Natürlich ist ein Kaltblut kein muskelbepacktes Quarter Horse, aber deutliches Übergewicht und ein leichter Senkrücken machen es schwer, sich unter dem Reiter richtig zu bewegen. Und genau das sollte Lotte lernen! Lotte fit zu machen, ihr die richtige Haltung unter dem Reiter zu zeigen, die nötigen Muskeln im Rücken und der Hinterhand aufzubauen und sie nachgiebig auf feine Hilfen werden zu lassen waren also unsere Ziele. Die blonde Stute zeigte sich sehr lernwillig und bemühte sich alles zu verstehen und umzusetzen. Mit steigender Fitness fiel ihr dies auch zusehens leichter.
Lottes Besitzerin wurde schnell ins Training einbezogen und fand viel Spaß an der neuen Reitweise und ihrem fleißigen Pferd. Lotte war ein Paradebeispiel für erfolgreiches und gleichzeitig pferdegerechtes Training, mit feinen Hilfen, basierend auf Verstehen und Lernen und nicht auf hohen Einsatz von Druck und Stress. Das Training von Lotte hat mir viel Spaß gemacht!

Lottes Besitzerin Franzi schreibt:

Hallo,

mein Name ist Franziska Bohne und meine Stute Lotte war für zwei Monate bei Conny in Beritt. Lotte ist zwar kein Problempferd, aber sie ist in ihrem Leben nie richtig ausgebildet worden. Da ich schon immer Western reiten wollte und einen Monat frei hatte, hat es perfekt gepasst.

Von Conny haben wir durch Sunnas Besitzerin erfahren (siehe Berittpferd Sunna) und haben uns eine Reitstunde bei ihr angesehen. Ihre Arbeitsweise und ihr ruhiger Umgang mit den Pferden hat uns begeistert. Also ging Lotte für zwei Monate in Beritt.

Am Anfang war Lotte etwas dick und hatte nur wenig Ausdauer. Conny hat angefangen, mit Bodenarbeit und kurzen Reiteinheiten ihre Beweglichkeit und Kondition zu verbessern. Bereits nach kurzer Zeit stellten sich Erfolge ein. Lotte bekam eine ganze Menge Muskeln und hatte immer mehr Spaß an der Ausbildung. Conny konzentrierte sich auch auf die Galopparbeit, dadurch lernte unser Pony richtig schnell zu galoppieren und sich dabei gut auszubalancieren.

Ich hatte ab der dritten Woche regelmäßig Unterricht bei Conny. Auch ich musste erstmal das Westernreiten erlernen, aber Conny ist eine wunderbare Reitlehrerin und brachte mir alle Basics bei.

Liebe Conny, hab vielen Dank für deine Arbeit und ich freue mich, wieder bei deinen Seminaren und deinem Unterricht mitzumachen! Ich wünsche dir viel Spaß mit deinen Pferden und allen weiteren Berittpferden!

Franzi und Lotti

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cornelia Marks -- Das kopieren, speichern und versenden von Bildern, Texten, Videos und Dokumenten von dieser Homepage ist untersagt.